Wilhelm Büchner Hochschule – Mechatronik

Abschluss:
Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Die Mechatronik ist ein sehr vielschichtiges Gebiet aus dem Bereich der Ingenieurwissenschaften. Es basiert auf den drei Säulen Maschinenbau, Elektronik und Informationstechnik. Die beruflichen Perspektiven, die sich mit einem solchen Studium eröffnen, sind ebenso vielschichtig. So können Sie zum Beispiel Tätigkeiten im Bereich der Konstruktion, Fertigung oder der Wartung von technischen Systemen ausüben. Aber auch in der Kfz-Branche sowie im medizinischen Segment erfährt der Beruf des Mechatronikers eine immer größere Bedeutung. Durch spezielle Inhalte aus der Betriebswirtschaft werden Sie in die Lage versetzt, innerhalb eines Unternehmens Führungsaufgaben zu übernehmen.

Das Bachelor-Fernstudium Mechatronik an der Wilhelm Büchner Hochschule bereitet Sie optimal auf Ihre weitere Karriereentwicklung vor. Am Ende des Fernstudiums steht der international anerkannte und hochwertige Abschluss als Bachelor of Engineering.

 
Studienverlauf:
Das Mechatronik Bachelor-Fernstudium ist auf eine Dauer von sieben Semestern (dreieinhalb Jahre) ausgelegt. Sie können jederzeit ins Studium einsteigen, so dass Sie an keine Fristen gebunden sind.

Im Studienverlauf werden Sie verschiedene Inhalte rund um die Mechatronik kennenlernen. So erlernen Sie zum Beispiel mathematische und naturwissenschaftliche Grundlagen ebenso wie Basiswissen aus den Sparten Informatik und Elektrotechnik. Auch die Betriebswirtschaftslehre kommt während des Studiums nicht zu kurz, denn Sie werden auch in Business Management und Führung geschult. Im späteren Verlauf haben Sie die Möglichkeit, aus drei Vertiefungsrichtungen zu wählen: Allgemeine Mechatronik, Robotik und Schienenfahrzeuginstandhaltung.

Die Inhalte werden Ihnen auf verschiedene Art und Weise nähergebracht. Sie können zum Beispiel mit speziellen Lernmaterialien praktisch von überall studieren. Die Studienhefte beinhalten etwa wertvolle Übungen, Beispiele und Zusammenfassungen. Einsendeaufgaben helfen Ihnen, Ihren Wissensstand immer genauestens zu überprüfen. Über StudyOnline, den Online-Campus der Wilhelm Büchner Hochschule, können Sie zudem auf Fachliteratur zurückgreifen, mit Tutoren, Professoren oder Kommilitonen in Kontakt treten sowie in Bezug auf Ihre Noten immer auf dem neuesten Stand bleiben. Ergänzend zum Selbststudium gibt es auch Präsenzphasen, von denen einige auf freiwilliger Basis stattfinden.

Folgende Themenbereiche werden Sie im Laufe Ihres Mechatronik Fernstudiums unter anderem kennenlernen:

  • Mathematik
  • naturwissenschaftliche Ingenieurgrundlagen
  • Messtechnik
  • technische Mechanik
  • Kommunikation und Management
  • Konstruktionslehre und Maschinenelemente
  • Systeme und Modelle mit Labor
  • Digital- und Mikrorechentechnik

Am Ende des Studiums verfassen Sie die Bachelor-Arbeit.


Besonderheiten des Studiengangs:

  • perfekte Mischung aus Selbststudium, Präsenzphasen und E-Learning-Elementen
  • fachgerechte Aufarbeitung und Zusammenstellung der Studieninhalte
  • gute Berufschancen durch multidisziplinäre Inhalte
  • flexibler Studienbeginn
  • vierwöchige Testphase
  • international anerkannter Abschluss: Bachelor of Engineering (B.Eng.)


Zugangsvoraussetzungen:
Für das Mechatronik Bachelor-Fernstudium benötigen Sie das Abitur, die fachgebundene Hochschulreife, die Fachhochschulreife oder einen als gleichwertig anerkannten Abschluss.