Leuphana

SMT School of Management and Technology – MBE (Master of Business Engineering)

Abschluss:
Master of Business Engineering

SCMTDer Studiengang Master of Business Engineering (MBE) wird an der Steinbeis University Berlin als finanzierte, berufsintegrierter und internationaler Studiengang angeboten. In Kooperation mit einem vermittelten Partnerunternehmen entwickeln die Studierenden ein für das Unternehmen relevantes Praxisprojekt. So erlangen die Studierenden erste Erfahrungen als Nachwuchsführungskräfte. Für die Bearbeitung des zweijährigen Projektes erhalten die Studierenden außerdem ein Gehalt und die Reisekosten werden getragen. Um die sprachlichen und interkulturellen Kompetenzen zu fördern, werden zusätzlich einzelne Seminare an ausländischen Partnerhochschulen belegt. Das Fellowshipmodell eignet sich für Nachwuchskräfte, die bereits ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Technik, Naturwissenschaften oder Wirtschaftswissenschaften vorweisen können. Der Schwerpunkt des Studiums richtet sich nach Ihren Vorkenntnissen. Ingenieure und Naturwissenschaftler erweitern ihr Wissen im Bereich „Business“, bei den Wirtschaftswissenschaftlern liegt der Schwerpunkt auf „Technologie“.




Studienkonzept:

Das Studiensystem an der Steinbeis University Berlin ist einzigartig. Das Projekt-Kompetenz-Studium verbindet optimal Theorie und Praxis miteinander. Im Vordergrund des berufsintegrierten Studiums steht vor allem die Integration des Berufsalltages in das Studium. Den Großteil des Studiums verbringen die Studierenden in einem Partnerunternehmen und bearbeiten dort ein für das Unternehmen relevantes Projekt, welches gleichzeitig die Basis der abschließenden Thesis bildet. Dabei werden die beruflichen Herausforderungen in die Studieninhalte integriert und das theoretisch Erlernte aus den Vorlesungen umgehend in die Berufspraxis transferiert. Bei der Suche nach einem Projektunternehmen unterstützt Sie das Steinbeis Center of Management and Technology.




Studienverlauf:

SCMTDie Masterstudiengänge im Rahmen des Fellowshipmodells sind auf 24 Monate ausgelegt. In den zwei Jahren bereitet der Master of Business Engineering die Studierenden durch die interdisziplinäre Lehre auf die Verbindung der Felder Technologie und Wirtschaft vor. Je nach Erststudium wird den Studierenden wirtschaftswissenschaftliches Know-how oder Kenntnisse des Ingenieurwesens vermittelt. Das Studium richtet sich an Personen, die bereits ein ingenieurwissenschaftliches oder ein wirtschaftswissenschaftliches Bachelorstudium absolviert haben. Im Studiengang Business Engineering besuchen die Studierenden Auslandsseminare in den USA, Asien und Europa. Innerhalb des Studiums soll ein Workload von 120 Credit Points erreicht werden.




Studienschwerpunkte:

Im Studiengang Master of Business Engineering stehen aus den Bereichen Business und Technology unter anderem folgende Inhalte auf dem Lehrplan:

  • Business Culture
  • International Marketing
  • International Management
  • Economics & Law
  • Leadership & Competencies
  • Technology (methods and applications)
  • Project Management & Organization
  • Production & Production Management

Als Vertiefungsrichtung dürfen sich die Studierenden zwischen General Management und Business Intelligence entscheiden.




Besonderheiten:

Der Master of Business Engineering ist international nach FIBAA akkreditiert und zeichnet sich durch internationale und praktische Elemente aus. Das unternehmensrelevante Projekt trägt dazu bei, dass die Studierenden ihre während des Studiums theoretisch erlangten Kenntnisse praktisch und unmittelbar anwenden. So können die Führungskräfte von morgen ihren Einstieg in das Berufsleben gestalten.



Zugangsvoraussetzungen:
Die Zulassungsbedingungen für das Fellowshipmodell sind folgende:

  • Sehr gut bis gut abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches, technisches, wirtschaftlich-technisches oder naturwissenschaftliches Studium (Uni, FH, DH)
  • Sehr gute bis gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Erfolgreich absolvierte Eignungsprüfung
  • Herausforderndes Projekt im Partnerunternehmen (welches durch das SCMT oder auf Eigeninitiative des Bewerbers vermittelt wird)

Die Vorlesungen finden in Berlin, Stuttgart und/oder Dresden statt. Ein Start im Studiengang Master of Business Engineering ist jederzeit möglich.


Webseite zum Studiengang:
SCMT Steinbeis Center of Management and Technology – MBE (Master of Business Engineering)

  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
  4. (notwendig)
  5. (notwendig)