Leuphana

Institut für Akademische Weiterbildung (IAW) der TH Ingolstadt – Fahrzeugtechnik

Abschluss:
Bachelor of Engineering (B.Eng.)

THIDieser berufsbegleitende Studiengang wurde eigens für Studieninteressierte mit Berufserfahrung aus den Bereichen Fahrzeug- und Maschinenbau oder verwandten Berufsfeldern konzipiert.

Im Laufe des Studiums erwerben die Studierenden ingenieurwissenschaftliches Fachwissen wie mathematische und physikalische Kenntnisse, die sich zur Entwicklung und Anfertigung technischer Komponenten oder ganzer Fahrzeugsysteme eignen. Nach dem Studium sind die Absolventen in der Lage, sich schnell in die vielfältigen Gebiete der Fahrzeugtechnik einzuarbeiten, sowie qualifizierte Fach- und Führungsaufgaben in Wirtschaft und Verwaltung zu übernehmen.

Studienverlauf:
THIDer Bachelor Fahrzeugtechnik, der vom Institut für Akademische Weiterbildung (IAW) der Technischen Hochschule Ingolstadt durchgeführt wird, ist auf eine Regelstudienzeit von 11 Semestern ausgelegt. Durch die Anrechnung vorab erworbener Kompetenzen ist eine Verkürzung auf 7 Semester möglich.

Der Bachelor des IAW ist speziell auf die Bedürfnisse Berufstätiger angepasst. Während des Studiums wechseln sich Präsenz- und Selbstlernphasen regelmäßig ab. Während die Präsenztage in Form von Wochenendveranstaltungen (freitags und samstags) oder auch als Blockwoche angeboten werden, ermöglichen die Selbstlernphasen eine weitgehend orts- und zeitunabhängige Erarbeitung von Studieninhalten. Pro Semester fallen etwa 18 Präsenztage an.

Die Studieninhalte:

  • THI1.Semester: Praktische Grundlagen der Werkstofftechnik; Grundlagen der Konstruktion; Praktische Grundlagen der Elektrotechnik; Praktische Grundlagen der Messtechnik;
  • 2. Semester: Praktische Grundlagen der Fertigungsverfahren; Technische und betriebswirtschaftliche Arbeitsmethoden; Arbeiten und Entscheiden im Team; Betriebsorganisation und Industriebetriebslehre;
  • 3. Semester: Ingenieurmathematik 1; Werkstofftechnik; Konstruktion; Technische Mechanik 1 (Statik);
  • 4. Semester: Ingenieurmathematik 2; Technische Mechanik 2 (Festigkeitslehre); Technische Mechanik 3 (Dynamik); Ingenieurinformatik;
  • 5. Semester: Softwareengineering; Maschinenelemente 1; Maschinendynamik; Thermodynamik 1;
  • 6. Semester: Regelungstechnik; Maschinenelemente 2; Strömungsmechanik; Thermodynamik 2;
  • 7. Semester: Fahrzeugmechatronik; Finite-Elemente-Methode; Simulation; Verbrennungsmotoren;
  • 8. + 9. Semester: Praxissemester und Praxisbegleitende Lehrveranstaltung
  • 10. Semester: Versuchstechnik; Alternative Antriebe; Antriebstechnik; Fahrzeugsysteme;
  • 11. Semester: Vertiefungsseminar Fahrzeugtechnik; Seminar zur Bachelorarbeit; Bachelorarbeit;


Zugangsvoraussetzungen:
Zum Studium führen verschiedene Voraussetzungen

  • Allgemeine (Fach)Hochschulreife oder
  • Berufsausbildung und anschießende hauptberufliche Berufspraxis von mind. drei Jahren + Beratungsgespräch an der THI + Hochschulzugangsprüfung oder
  • Erfolgreich absolvierte Techniker-/Meister-/Fachwirt-/Betriebswirtprüfung + Beratungsgespräch an der THI


Kosten:

  • 2.700 € pro Semester + 42 € Studentenwerksbeitrag


Webseite zum Studiengang:
Institut für Akademische Weiterbildung (IAW) – Fahrzeugtechnik (B.Eng.)

  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
  4. (notwendig)
  5. (notwendig)