Leuphana

BiTS Hochschule – Wirtschaftsingenieurwesen

Abschluss:
Bachelor of Science

Der Vollzeit-Studiengang „Business & Technology Management“ (Wirtschaftsingenieurwesen) an der BiTS Hochschule bietet eine internationale Wirtschafts-, Ingenieurs- und Managementausbildung. Durch die Verknüpfung von Inhalten aus der Betriebswirtschaft und den Ingenieurwissenschaften erlangen die Studierenden sämtliche theoretischen Grundlagen und Fähigkeiten, die sie für Führungsfunktionen zwischen den relevanten Schnittstellen innerbetrieblicher Leistungsbereiche und Prozesse brauchen. Nach Abschluss des Studiums wurden den Studierenden nicht nur kaufmännisches Wissen, sondern auch technische, naturwissenschaftliche sowie rechts- und sozialwissenschaftliche Kenntnisse vermittelt.



Studienverlauf:
Das Wirtschaftsingenieurwesen Studium gliedert sich in ein Grundstudium (Semester 1-3) und ein Hauptstudium (Semester 4-6).

Im Grundstudium erlernen die Studierenden zunächst die zentrale Themenbereiche der BWL, der Ingenieurwissenschaften sowie der Informationstechnologie kennen. Dazu gehören Fächer wie z.B.

  • Werkstoffkunde
  • Mechanik
  • Elektrotechnik
  • Statistik & Stochastik
  • Historie und Trends der Betriebswirtschaft
  • Kostenmanagement

Im Hauptstudium hat man dann, neben weiteren Grundlagenfächern, die Wahl zwischen verschiedenen Schwerpunkten, wie z.B. Unternehmensführung, „Grüne“ Technologien oder Internationales Management.

Man kann auch die Spezialisierung Automotive Technology Management wählen, wodurch man Spezial-Know-how für die Autobranche erwirbt.

Am Ende des Studiums verfasst man dann die Bachelorarbeit.


Besonderheiten des Studiengangs:
Die BiTS Hochschule ist mehrfach ausgezeichnet und bietet ihren Studierenden zahlreiche Vorteile. Dazu gehören:

  • Zugehörigkeit zum weltweit größten Hochschulnetzwerk Laureate International
  • Integrierte Auslandssemester an einer unserer Partnerhochschulen weltweit
  • Vorträge und Events von erfolgreichen Persönlichkeiten und Partnern aus der Praxis
  • Kleine Kursgruppen
  • Individuelle Betreuung und enge Zusammenarbeit mit Professoren und Dozenten aus der Praxis


Zugangsvoraussetzungen:

  • Allgemeine Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife inkl. praktischer Teil
  • Bestehen des Aufnahmetests
  • Persönliches Bewerbungsgespräch

Es gibt keine Beschränkung durch einen NC (Numerus Clausus).

In Ausnahmefällen ist ein Studium auch ohne die allgemeine Hochschulreife/Fachhochschulreife möglich.


Webseite zum Studiengang:
BiTS Hochschule – Wirtschaftsingenieurwesen

  1. (notwendig)
  2. (notwendig)